SONIC

SONICs Familie kam zu AWW als sein Herrchen spurlos verschwunden ist. Es ist eine traurige Geschichte und er bleibt leider bis heute spurlos veschwunden. Seine Geschwister aus dem Ausland baten AWW um Hilfe mit seinen Hunden.

Dieses süße, fröhliche, kleine kurzbeinige Hundekindl ist ein freundlicher Junghund ein sozialer, lebhafter, alterstypisch verspielter Sunnyboy mit vielen Flausen im Kopf. Aber er liebt auch Schmusestunden, Kuschelminuten und einfach mit dem Menschen zusammenzusein. Mit Artgenossen kommt er sehr gut klar da er mit 5 anderen Hunden zusammengewachsen ist.

Der kleine SONIC wird ein wundervolles Familienmitglied sein, aber das Hunde 1×1 muss er, von Grund auf lernen; wünschenswert wäre auch der geplante Besuch einer Hundeschule. Mit liebevoller Konsequenz sollte das aber kein Problem sein; die Hauptsache ist dass seine Menschen Zeit für ein Hundekind aufbringen werden und sich darüber im Klaren sein, dass ein Welpe/Junghund nicht nur große Freude & Kuschelstunden, sondern auch viel Verständnis, Zeit und Aufwand (zeitlich und finanziell) bedeutet & eine Verpflichtung für viele Jahre ist.

SONIC kommt geimpft, gechippt und entwurmt mit seinem EU-Pass ins neue Zuhause. Die Adoptionsprozedur beinhaltet u.a. eine Vorkontrolle und er wird nur mit einem Schutzvertrag vermittelt. Bei Interesse oder Fragen bitte per PN an contact@awwrescue.com

🐾 INFOS🐾

Alter: geb. 4/2023

Schulterhöhe: klein-mittelgross – ~ 36 cm zZ wird aber noch wachsen

Krankheiten: keine; gechipt, geimpft, auf Mittelmeerkrankheiten getestet

Aufenthaltsort: Bukarest

EMMA

EMMA hat einen traurigen Start ins Leben gehabt — sie wurde samt ihren 2 Schwestern neben ihrer toten Mama gefunden. Die Kleinen hatten Glück im Unglück gehabt denn eine befreundete Tierschützerin wurde auf ihr Winseln aufmerksam und nahm sie mit an diesem kalten Januarmorgen. Tage drauf sind die Welpen an Parvo erkrannt und eins von ihnen verstarb traurigerweise. Das alles, hat die Seele der Hundekinder EMMA und ihrer Schwester BELLA, markiert.

EMMA kennt nicht viel vom Leben und Fremden gegenüber ist sie eine vorsichtige Hundeseele; in neuen Situationen derzeit eher unsicher. Sie verhält sich zurückhaltend und beobachtet Fremde erstmals von Distanz. Dennoch möchte sie auffallen, denn sie bellt und versucht auf sich aufmerksam zu machen. Mit anderen Hunden kommt sie gut klar.

Ihre neuen Menschen sollten ihr liebevoll alles Nötige beibringen, sie hunde- und altersgerecht auslasten damit sie sich zu einem tollen Lebensbegleiter entwickeln kann. Wenn Ihr unternehmungslustige Hundefreunde seid, einfühlsame und geduldige Zweibeiner, die ihr einfach Zeit geben, sie offen und ohne Erwartungen aufnehmen und ihr eine stabile & souveräne Führung ermöglicht, dann seid ihr die richtigen Dosenöffner für dieses bezaubernde Hundemädchen. Ein Hundesicherer Garten, der ihr zur Verfügung steht ist ebenfalls erwünscht.

EMMA kommt geimpft, gechippt und entwurmt mit ihrem EU-Pass ins neue Zuhause. Sie ist zu diesem Zeitpunkt nicht kastriert da noch zu jung ist. Die Adoptionsprozedur beinhaltet u.a. eine Vorkontrolle und sie wird nur mit einem Schutzvertrag vermittelt. Bei Interesse oder Fragen bitte per PN an contact@awwrescue.com.

Mit der Anschaffung eines Hundebabies wie EMMA sollten sich Menschen darüber im Klaren sind, dass der Einzug eines Hundebabys große Freude & Kuschelstunden als auch Aufwand (zeitlich und finanziell), schlaflose Nächte, Pipi-Pfützen und eine Verpflichtung für viele Jahre bedeutet.

🐾 INFOS🐾
Alter: geb.11/2022
Schulterhöhe: mittelgroß (derzeit 40 cm wird aber noch ein bissl wachsen)
Krankheiten: keine; gechipt, geimpft, nicht kastriert

Aufenthaltsort: Bukarest/Rumaenien

Im Shelter seit: 1/2023

ALFIE

🍀🐾ALFIE 🍀🐾 und seine 2 Brüder wurden letztes Jahr (2022) im Sommer gerettet – zum Glück hat unsere gute Seele Antoneta den Anruf eines Tierliebhabers entgegengenommen und sich sofort mobilisiert, um die Kleinen zu retten, die am Strassenrand in der Nähe des Shelters, ausgesetzt wurden.

Seit ihrer Rettung leben die drei Brüder im privaten Tierheim in der Obhut von AWW und dies ist das einzige Leben das sie bisher kennen. Sie leben im Rudel was ihrer Sozialisierung mit Artgenossen zugute kommt. Mit Menschen sind sie am Anfang ein wenig schüchtern & vorsichtig. Bei unserem Besuch im Sommer begegneten sie uns zunächst etwas reserviert, zeigten sich aber sehr neugierig und suchten nach kurzer Zeit unsere Aufmerksamkeit und Nähe.

Alle drei sind so tolle Hunde, die auch eine Chance auf ein Leben bei lieben Dosenöffners verdient haben, die mit ihnen das bisher Versäumte nachholen werden. Es ist für uns Tierschützer immer traurig zu sehen dass v.a. Hundebabies im Shelter zu Junghunde aufwachsen und viele von ihnen ihr ganzes Dasein im Shelter verbringen werden falls nicht vermittelt.

Für AFLIE und seine Geschwister suchen wir hundeerfahrene, geduldige und liebevolle Menschen, die ihnen Zeit geben in Ruhe anzukommen und die ihnen helfen ihre seelische Stabilität in ihrem neuen Leben zu finden. Mit einer geduldigen Führung und in ein ruhigeres Umfeld würden alle drei sehr bald aufblühen. Wenn sie erstmals seelisch angekommen sind, werden sie sicher viel Freude an lange Spaziergänge haben denn die Zeit im Hofe genießen sie sehr. Für sie wünschen wir uns auch Zugang zu einem hundesicheren Garten, wo sie nach Herzenslust sich aufhalten und herumtoben können. Eine(n) souveräne(n) Ersthündin/Ersthund würden ihrem gutmütigen Wesen auch guttun.

ALFIE kommt geimpft, gechippt und entwurmt mit seinem EU-Pass ins neue Zuhause. Die Adoptionsprozedur beinhaltet u.a. eine Vorkontrolle und er wird nur mit einem Schutzvertrag vermittelt. Bei Interesse oder Fragen bitte per PN an contact@awwrescue.com

🐾 INFOS🐾

Alter: geb. 03/2022

Schulterhöhe: mittelgross – 45 – 48 cm

Krankheiten: keine; gechipt, geimpft, auf
Mittelmeerkrankheiten getestet

Aufenthaltsort: Bukarest/Rumänien

Im Shelter Seit: Juli 2022

BELLA

BELLA hat einen traurigen Start ins Leben gehabt — sie wurde samt ihren 2 Schwestern neben ihrer toten Mama gefunden. Die Kleinen hatten Glück im Unglück gehabt denn eine befreundete Tierschützerin wurde auf ihr Winseln aufmerksam und nahm sie mit an diesem kalten Januarmorgen. Tage drauf sind die Welpen an Parvo erkrannt und eins von ihnen verstarb traurigerweise. Das alles, hat die Seele der Hundekinder BELLA und ihrer Schwester EMMA, markiert.

BELLA haben wir als eine eher vorsichtige Hundeseele kennengelernt. Sie ist scheu gegenüber anderen Menschen und in neuen Situationen unsicher. Sie verhält sich zurückhaltend moechte jedoch auffallen, denn sie bellt und versucht auf sich aufmerksam zu machen. Mit anderen Hunden kommt sie gut klar. In Wirklichkeit sehnt sich diese reizende Motte nach verständnisvollen, einfühlsamen und geduldigen Zweibeiner, die ihr einfach Zeit geben und sie offen und ohne Erwartungen aufnehmen. Wo sie ihr eigenes Tempo bestimmen darf und sie nicht bedrängt wird. BELLA braucht eine stabile & souveräne Führung durch ihre Menschen. Ein Hundesicherer Garten, der ihr zur Verfügung stehen würde, wäre ein Traum.

BELLA kommt geimpft, gechippt und entwurmt mit ihrem EU-Pass ins neue Zuhause. Sie ist zu diesem Zeitpunkt nicht kastriert da noch zu jung ist. Die Adoptionsprozedur beinhaltet u.a. eine Vorkontrolle und sie wird nur mit einem Schutzvertrag vermittelt. Bei Interesse oder Fragen bitte per PN an contact@awwrescue.com.

Mit der Anschaffung eines Hundebabies wie BELLA sollten sich Menschen darüber im Klaren sind, dass der Einzug eines Hundebabys große Freude & Kuschelstunden als auch Aufwand (zeitlich und finanziell), schlaflose Nächte, Pipi-Pfützen und eine Verpflichtung für viele Jahre bedeutet.

🐾 INFOS🐾
Alter: geb.11/2022
Schulterhöhe: mittelgroß (derzeit 40 cm wird aber noch ein bissl wachsen)
Krankheiten: keine; gechipt, geimpft, nicht kastriert

Aufenthaltsort: Bukarest/Rumaenien
Im Shelter seit: 1/2023

OLLI

An einem eisig kalten Wintertag fand unser AWW-Engel Rodica, eine Mutter mit 9 Welpen in einem verschneiten Wald in Bistrita (Rumänien). Sie brachte die völlig erschöpfte Hundefamilie in das AWW Shelter in der Nähe von Bukarest. Dort wurden sie erst einmal ärztlich versorgt, leider erkrankten alle 9 Welpen an Staupe.

Nur 3 haben diese schlimme Krankheit überlebt, sie haben sich zu prächtigen Buben entwickelt und wurden auf die Namen Massimo, Aramis und Olli getauft. Massimo hat das große Glückslos gezogen und durfte vor 2 Wochen nach Florida reisen, OLLIE und sein Bruder Aramos blieben zurück. Die beiden sind jetzt ca. 21 Monate im Shelter und hoffen dass auch sie das Glück auf eine liebe für immer Familie haben. Wenn Besuch in das Shelter kommt fordern sie viel Streicheleinheiten, natürlich sagen sie zu den mitgebrachten Leckerlie auch nicht nein.. Im Auslauf, spielen und toben sie ausgiebig, sind aber sonst sehr ruhige und ausgeglichene Hunde.

OLLI ist ein hübscher Frechdachs! Er ist fröhlich und verträgt sich mit ihren Artgenossen sehr gut, ist ein freundlicher und geselliger Junghund. Auch Menschen mag er sehr und vor allem gestreichelt und durchgeknuddelt zu werden. Leider kennt er bis jetzt nur das Leben im Shelter und hat von dem Leben außerhalb keine Ahnung. Das Hunde Einmaleins muss er noch von Grund auf lernen, mit liebevoller Konsequenz und etwas Geduld, wird das kein Problem sein.

OLLI würde sich über aktive Dosenöffner freuen die ihm Zeit und viel Geduld, Verständnis, Aufmeksamkeit und Liebe entgegenbringen! OLLI ist kein Statdhund schon wegen seiner Grösse und Aktivitätslevel, daher wünschen wir uns für ihn sich ein Zuhause in ländlicherer Gegend; mit einem hundesicheren/ eingezäunten Garten. Also, wenn Du sportlich, aktiv, unternehmungslustig, und einen besten Freund fürs Leben suchst, dann hast Du ihn in OLLIE gefunden. Er möchte die Welt mit Dir entdecken. Wenn Du die Zeit aufbringen und Dich mit ihm befassen, ihm Grundkommandos beibringen und ihn körperlich und geistig auslasten kannst, dann wird OLLIE Dein Freund fürs Leben sein!

OLLI kommen geimpft, gechippt und entwurmt mit seinem EU-Pass ins neue Zuhause. Die Adoptionsprozedur beinhaltet u.a. eine Vorkontrolle und er wird nur mit einem Schutzvertrag vermittelt. Bei Interesse oder Fragen bitte per PN an contact@awwrescue.com

🐾 INFOS🐾

Alter: geb. 12/2021

Schulterhöhe: gross wenn ausgewachsen ( etwa. 60 cm jetzt)

Krankheiten: geimpft, auf Mittelmeerkrankheiten getestet, gechipt,

Aufenthaltsort: Bukarest/Rumaenien

Im Shelter seit: 1/2022

ARAMIS

Anfang des letzten Jahres übernahmen wir eine Hundemama und ihre 9 Welpen. Leider erkrankten ein Welpe nach dem anderen, nach der Ankunft, an Staupe und verstarben. Überlebt haben nur die Mama und 3 ihrer Welpen, die sich zu tollen Junghunden entwickelt haben!

ARAMIS ist ein aufgeweckter und verspielt Junghund, hat stets guter Laune und tobt den ganzen Tag mit seinen Geschwistern. Er ist neugierig und sein Hundegrips sollte im neuen Zuhause gefordert werden; auch im Shelter spielt er gerne mit Bällen und rennt stolz mit ihnen im Maul herum, um seine Geschwister zum Spielen zu animieren. Der kecke Sunnyboy freut sich immer, wenn Menschen im Zwinger hereinkommen und fordert Zuwendung und Aufmerksamkeit.

Wenn Du sportlich, aktiv, unternehmungslustig, und einen besten Freund fürs Leben suchst, dann hast Du ihn in ARAMIS gefunden. Er möchte die Welt mit Dir entdecken. Wenn Du die Zeit aufbringen und Dich mit ihm befassen, ihm Grundkommandos beibringen und ihn körperlich und geistig auslasten kannst, dann wirt ARAMIS bei Dir das Glück auf Erden haben!  ARAMIS wird sicher groß werden, wenn ausgewachsen. Deshalb suchen wir für ihn ein Zuhause in ländlicher Gegend mit einem Hunde sicheren Garten.

ARAMIS kommt geimpft, gechippt und entwurmt mit seinem EU-Pass ins neue Zuhause. Die Adoptionsprozedur beinhaltet u.a. eine Vorkontrolle und er wird nur mit einem Schutzvertrag vermittelt. Bei Interesse oder Fragen bitte per PN an contact@awwrescue.com

🐾 INFOS🐾

Alter: geb. 12/2021

Schulterhöhe: gross wenn ausgewachsen ( etwa. 63 cm jetzt)

Krankheiten: keine war jedoch dem Staupenvirus ausgesetzt; gechipt, geimpft, auf Mittelmeerkrankheiten getestet

Aufenthaltsort: Bukarest/Rumaenien

im Shelter seit: 1/2022

KAI

KAI wurde von seiner Romafamilie als Welpe unschön behandelt. Er wurde kaum gefüttert, wurde regelmäßig getreten und erfuhr nie ein bisschen Güte. Er verbrachte die meiste Zeit auf der Straße und suchte nach Futter. Eine Tierschützerin hat ihn nach ein paar Monaten dort wegnehmen können, jedoch fand sie keine Option wo sie ihn unterbringen konnte und er wurde von ihr auf der Straße weiter versorgt. Sie rief Antoneta an – und bat um Hilfe.

KAI ist etwa 11 Monate alt. Wir denken er ist ein Dogo Argentino Mischling. Seit seiner Ankunft bei AWW erwies er sich ein ganz toller, freundlicher, unkomplizierter Hund mit einer Schwäche für Streicheleinheiten & Kuscheln. In seinem Spielen mit Artgenossen ist er eher stürmisch; wir wünschen uns deshalb für ihn eine Familie ohne weitere Tiere. Er sollte jedoch Zugang zu Hunden haben, sodass er weiterhin sozialisiert bleibt. Er meint es nicht böse, er kann nur etwas unbeholfen sein und ist sich seiner Grösse und seiner Kraft nicht bewusst.

KAI wurde taub geboren aber er scheint gut damit klarzukommen. Wenn man sich als Mensch mit ihm befassen wird (sprich Training) und sich darauf einstellt, wird dieses Handicap kein Problem darstellen und man wird wunderbar mit ihm kommunizieren können. Adequates Training ist eine Grundvoraussetzung für die Vermittlung von KAI!

Als Dogo Argentino Mischling gehört KAI in erfahrene und liebevolle Hände. Als Halter dieser Hunde muss man täglich einige Stunden, die Bedürfnisse des Hundes mit Kopfaufgaben, Nasen- und Beutearbeit und lange Spaziergänge „befriedigen“ können. Viel Auslastung für den Hund, denn wenn er unterfordert und vernachlässigt wird, kann er schnell zum Problemhund werden – und dafür ist allein der Mensch verantwortlich. Auch muss man als Mensch ihm körperlich gewachsen sein und ihn aus potentiellen Konfliktsituation mit anderen Hunden, die mal entstehen könnten, entfernen können.

Ein Haus mit hundgerechten und hundesicheren Garten ist für KAI Bedingung.

Als wir über KAI zuerst berichtet haben, war das Interesse gross und uns erreichten viele Anfragen. Leider auch viele unseriöse Menschen. Deshalb geht die Suche weiter …

Bei seiner Vermittlung werden alle gesetzlichen Einfuhrregelungen und behördliche Genehmigungen beachtet werden, wenn es zu einer Vermittlung kommen sollten.

KAI kommt geimpft, kastriert, gechippt und entwurmt mit seinem EU-Pass ins neue Zuhause. Außerdem werden alle Hunde, die 1+ Jahre alt sind, auf Mittelmeerkrankheiten vor ihrer Ausreise getestet. Die Adoptionsprozedur beinhaltet u.a. ein positives Homecheck und er wird nur mit einem Schutzvertrag vermittelt. Bei Interesse oder Fragen bitte schickt uns eine Email an contact@awwrescue.com

INFOS

Alter: geb. 07/2021

Schulterhöhe: etwa 65 cm

Krankheiten: keine; gechipt, geimpft, kastriert. Handicap: Taub

Aufenthaltsort: Bukarest/Rumaenien

im Shelter seit: 03/2022