BEPPO

‼🆘Für BEPPO ist ein Umzug nun dringend, gerne vorerst auch in eine Pflegestelle bei hundeerfahrenen Menschen! ‼🆘 Er befindet sich derzeit in D-27753 Delmenhorst.

BEPPO reiste im 02/2019 als 11-Monate alter Junghund nach Deutschland in sein neues Zuhause. Etwa 1 Jahr nach seiner Ankunft fing seine Familie an zu berichten, dass Beppo aggressives Verhalten zeige – daheim wenn Besuch kommen würde und auch beim Gassigehen. Das TS Team stand der Familie mit Vorschlägen zur Seite und man hätte diese auch umgesetzt. 2 Trainer hatte man auch kommen lassen. Dann ging es ein paar Monate gut und dann kam es wieder zu Vorfällen. Dies geht jetzt 4 Jahre so und die Familie möchte jetzt BEPPO zurückgeben. Sie kommen gar nicht mehr mit ihm klar, seien mit den Nerven am Ende, und würden Freunde verlieren, weil der Besuch von BEPPO angegriffen wird.

Eine Kollegin war diese Woche dort und sie berichtet Folgendes:

„Beppo wirkt, als wenn er die Welt nicht ganz versteht. Alles ist gefährlich und muss genau beobachtet werden. Leider überschreitet er hierbei Grenzen und geht nach vorne. Sein aggressives Verhalten schwingt aber genauso schnell wieder um in ein fröhliches Hallo zu seinen Bezugspersonen. Beppo braucht ganz klare Regeln, einen Menschen der keine Angst hat und ihm zeigt, dass beißen keine Lösung ist. Gerne würde Beppo auch mal schnuppern oder spielen aber dafür fehlt ihm einfach die Gelassenheit. Er muss lernen der Welt etwas mehr zu vertrauen.“

„Da Aggressionen nicht zu den erlernten Verhalten gehören, sondern auf emotionaler Ebene stattfinden, muss der aggressive Hund erst einmal Stress abbauen und den gesamten emotionalen Müll aus seinem System wieder loswerden.“ Deshalb suchen wir DRINGEND für BEPPO eine ERFAHRENE Stelle (Pflege/End/Trainer) die ihn aufnehmen, ihm all die bisher gelernten und vermittelten Eindrücke und Erfahrungen „entlernt“ und ihm beibringen kann, was es heißt mit klaren Regeln zu leben und ls Teil des Rudels und nicht als Chef. Wir suchen jemanden, der mit ihm artgerecht kommuniziern kann und sich mit verhaltensauffälligen Hunden auskennt. Wer kann BEPPO und uns helfen?🙏

BEPPO kommt geimpft, gechippt und entwurmt mit seinem EU-Pass ins neue Zuhause. Die Adoptionsprozedur beinhaltet u.a. eine Vorkontrolle und er wird nur mit einem Schutzvertrag vermittelt. Bei Interesse oder Fragen bitte per PN an contact@awwrescue.com

🐾INFOS🐾

Alter: etwa 03/2018

Schulterhöhe: klein (ca. 35 cm)

Krankheiten: keine

Aufenthaltsort: D-27753 Delmenhorst

in Dt seit: 02/2019

GEO

GEO ist unser kleines Weihnachtswunder 2023. Eine Tierschutzorga ausserhalb Bukarests hatte ihn gegen Flöhe und Demodex behandelt aber aus Platzmangel musste er weiterhin auf der Straße verweilen. Antoneta erblickte ihn. Ein Haufen Elend. Alt, ohne Fell. Also sie nahm ihn einfach mit.

Beim Vereinstierarzt wurde er notversorgt – bekam ein Bad, eine warme Mahlzeit und ein Hundebettchen wo er erstmals „aufatmen“ konnte. Blut wurde entnommen und Anfang Januar ging Antoneta mit ihm zum Spezialisten, weil sein Husten nicht besser wurde. Nach etlichen Untersuchungen (Röntgenaufnahmen; Ultraschall) stand die Diagnose fest: Pulmonale Hypertonie & Lungenthrombose. Ihm wurde darauf hin 30-tägige Behandlung und anschließend eine erneute Untersuchung empfohlen. Nach den ersten 30 Tagen empfahl der Tierarzt dass wir die Behandlung auf weitere 30 Tage verlängern und er dann wieder zur Kontrolle gebracht werden soll.

Wir wissen dass v.a. Seniorenhunde es schwer haben, wegen ihres Alters noch ein Zuhause zu finden aber wir hoffen so sehr dass sich jemand fuer GEO entscheiden wird, ihm einen gemütlichen und liebevollen letzten Lebensabschnitt ermöglichen kann. Seine graue Schnauze verbirgt eine loyle Seele, ein treues Herz und so viel Liebe & Freude, die er dem richtigen Menschen zu schenken hat.

Seit seiner Ankuft bei AWW, ist GEO regelrecht zum Leben erwacht – es ist wohl das erste Mal in seinem Leben dass er Liebe, Aufmerksamkeit und Zuneigung erfahren durfte. Er ist ein loyaler Kumpel für gemeinsame Spaziergänge in der Natur, Schmusestunden mit seinem Menschen so vieles mehr was das Leben anzubieten hat.

Seniorenhunde sind für die Seele – Ihre Lebensfreude und Dankbarkeit endlos … Bitte gibt GEO eine Chance – er hat es verdient noch zu erfahren wie es ist ein eigenes Zuhause zu haben. Wir werden finanzielle Hilfe anbieten mit seinen Behandlungskosten wenn sich die richtigen Menschen finden denn GEO sollte weiterhin in Behandlung bleiben und regelmaessig tierärztlich untersucht werden.

GEO kommt geimpft, gechippt und entwurmt mit seinem EU-Pass ins neue Zuhause. Die Adoptionsprozedur beinhaltet u.a. eine Vorkontrolle und er wird nur mit einem Schutzvertrag vermittelt. Bei Interesse oder Fragen bitte per PN an contact@awwrescue.com

🐾INFOS🐾

Alter: etwa 12/2011

Schulterhöhe: gross (ca. 56 cm)

Krankheiten: derzeit in Behandlung Pulmonale w Hypertonie & Lungenthrombose;, geimpft, vor der Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet

Aufenthaltsort: Bukarest/Rumaenien

im Shelter seit: 12/2023

CHARLY

Einer der AWW Neuzugänge ist CHARLY, ein Labradorbub im besten Alter. Er hatte eine Familie, die ihn aber, wie so oft in Rumänien, den ganzem Tag frei im Dorf rumlaufen liess. Da er seine Zeit in der Nähe einer Schule verbachte, hatte man die Familie mehrmals darauf amerksam gemacht, dass man die Hundefänger rufen würde, wenn er sich dort ungesichert aufhielt. Jedoch kümmerte es die Familie wenig und sie liessen ihn weiterhin frei.

Eine Lehrerin der Schule rief eine befreundete Tierschützerin eines Tages an, ob sie ihn abholen könnte, denn die Hundefänger wurden gerufen und er würde in der Tötung landen. Sie machte sich sofort auf dem Weg, kam rechtzeitig an, packet ihn ins Auto und fuhr weg mit ihm. Auf dem Rückweg sah sie das Hundefängerauto …

CHARLY ist ein liebenswerter, freundlicher und anhänglicher Junge, der viel Lebensfreude hat. Hohe Intelligenz, Aufgeschlossenheit und Neugierde sind typische Charaktereigenschaften des Labradors. Er orientiert sich gern an Menschen und liebt es, Zeit mit ihnen zu verbringen.

CHARLY wünscht sich sehnsüchtig eine Familie bei Menschen, die die Zeit und Geduld haben, ihn mit allem zu versorgen, was er braucht. Er wünscht sich eine aktive Familie, die mit ihm arbeiten kann und sein Training ernst nimmt. Er kann albern sein aber lernt sehr schnell und ist superintelligent, er würde gerne mehr in seinem Zuhause lernen.

Das Training ist eine großartige Möglichkeit, eine Bindung zu CHARLY aufzubauen und ihm dabei zu helfen, grundlegende Gehorsamsfähigkeiten zu lernen, einschließlich die Grundlagen, des höflichen Umgangs mit Hunden. Bei ihm entscheidet momentan die Sympatie, wie er auf andere Hunde zugeht und wie er sich ihnen gegenüber verhält.

Mit viel Liebe & ein bissl Geduld wird CHARLY Euch erstaunen, was er lernen kann.

Er wäre gerne der einzige Hund im Haus, könnte aber in Zukunft Gassikumpels haben. CHARLY sollte einen hundesicheren und privaten Garten zur Verfügung haben, den er mit seiner Familie genießen kann. Wie bei allen AWW Hunden die in der Vermittlung stehen, kann der liebe Hundebub mt älteren Kindern zusammenleben und jüngere Besuchskinder haben, wenn die Interaktionen beaufsichtigt werden.

CHARLY kommt geimpft, gechippt und entwurmt mit seinem EU-Pass ins neue Zuhause. Die Adoptionsprozedur beinhaltet u.a. eine Vorkontrolle und er wird nur mit einem Schutzvertrag vermittelt. Bei Interesse oder Fragen bitte per PN an contact@awwrescue.com

🐾INFOS 🐾

Alter: geb. 02/2022

Schulterhöhe: mittelgross/gross – 55 cm

Krankheiten: keine; gechipt, geimpft, auf Mittelmeerkrankheiten getestet

Aufenthaltsort: Bukarest/Rumänien

Im Shelter Seit: Feb 2023

SONIC

SONICs Familie kam zu AWW als sein Herrchen spurlos verschwunden ist. Es ist eine traurige Geschichte und er bleibt leider bis heute spurlos veschwunden. Seine Geschwister aus dem Ausland baten AWW um Hilfe mit seinen Hunden.

Dieses süße, fröhliche, kleine kurzbeinige Hundekindl ist ein freundlicher Junghund ein sozialer, lebhafter, alterstypisch verspielter Sunnyboy mit vielen Flausen im Kopf. Aber er liebt auch Schmusestunden, Kuschelminuten und einfach mit dem Menschen zusammenzusein. Mit Artgenossen kommt er sehr gut klar da er mit 5 anderen Hunden zusammengewachsen ist.

Der kleine SONIC wird ein wundervolles Familienmitglied sein, aber das Hunde 1×1 muss er, von Grund auf lernen; wünschenswert wäre auch der geplante Besuch einer Hundeschule. Mit liebevoller Konsequenz sollte das aber kein Problem sein; die Hauptsache ist dass seine Menschen Zeit für ein Hundekind aufbringen werden und sich darüber im Klaren sein, dass ein Welpe/Junghund nicht nur große Freude & Kuschelstunden, sondern auch viel Verständnis, Zeit und Aufwand (zeitlich und finanziell) bedeutet & eine Verpflichtung für viele Jahre ist.

SONIC kommt geimpft, gechippt und entwurmt mit seinem EU-Pass ins neue Zuhause. Die Adoptionsprozedur beinhaltet u.a. eine Vorkontrolle und er wird nur mit einem Schutzvertrag vermittelt. Bei Interesse oder Fragen bitte per PN an contact@awwrescue.com

🐾 INFOS🐾

Alter: geb. 4/2023

Schulterhöhe: klein-mittelgross – ~ 36 cm zZ wird aber noch wachsen

Krankheiten: keine; gechipt, geimpft, auf Mittelmeerkrankheiten getestet

Aufenthaltsort: Bukarest

ALFIE

🍀🐾ALFIE 🍀🐾 und seine 2 Brüder wurden letztes Jahr (2022) im Sommer gerettet – zum Glück hat unsere gute Seele Antoneta den Anruf eines Tierliebhabers entgegengenommen und sich sofort mobilisiert, um die Kleinen zu retten, die am Strassenrand in der Nähe des Shelters, ausgesetzt wurden.

Seit ihrer Rettung leben die drei Brüder im privaten Tierheim in der Obhut von AWW und dies ist das einzige Leben das sie bisher kennen. Sie leben im Rudel was ihrer Sozialisierung mit Artgenossen zugute kommt. Mit Menschen sind sie am Anfang ein wenig schüchtern & vorsichtig. Bei unserem Besuch im Sommer begegneten sie uns zunächst etwas reserviert, zeigten sich aber sehr neugierig und suchten nach kurzer Zeit unsere Aufmerksamkeit und Nähe.

Alle drei sind so tolle Hunde, die auch eine Chance auf ein Leben bei lieben Dosenöffners verdient haben, die mit ihnen das bisher Versäumte nachholen werden. Es ist für uns Tierschützer immer traurig zu sehen dass v.a. Hundebabies im Shelter zu Junghunde aufwachsen und viele von ihnen ihr ganzes Dasein im Shelter verbringen werden falls nicht vermittelt.

Für AFLIE und seine Geschwister suchen wir hundeerfahrene, geduldige und liebevolle Menschen, die ihnen Zeit geben in Ruhe anzukommen und die ihnen helfen ihre seelische Stabilität in ihrem neuen Leben zu finden. Mit einer geduldigen Führung und in ein ruhigeres Umfeld würden alle drei sehr bald aufblühen. Wenn sie erstmals seelisch angekommen sind, werden sie sicher viel Freude an lange Spaziergänge haben denn die Zeit im Hofe genießen sie sehr. Für sie wünschen wir uns auch Zugang zu einem hundesicheren Garten, wo sie nach Herzenslust sich aufhalten und herumtoben können. Eine(n) souveräne(n) Ersthündin/Ersthund würden ihrem gutmütigen Wesen auch guttun.

ALFIE kommt geimpft, gechippt und entwurmt mit seinem EU-Pass ins neue Zuhause. Die Adoptionsprozedur beinhaltet u.a. eine Vorkontrolle und er wird nur mit einem Schutzvertrag vermittelt. Bei Interesse oder Fragen bitte per PN an contact@awwrescue.com

🐾 INFOS🐾

Alter: geb. 03/2022

Schulterhöhe: mittelgross – 45 – 48 cm

Krankheiten: keine; gechipt, geimpft, auf
Mittelmeerkrankheiten getestet

Aufenthaltsort: Bukarest/Rumänien

Im Shelter Seit: Juli 2022

OLLI

An einem eisig kalten Wintertag fand unser AWW-Engel Rodica, eine Mutter mit 9 Welpen in einem verschneiten Wald in Bistrita (Rumänien). Sie brachte die völlig erschöpfte Hundefamilie in das AWW Shelter in der Nähe von Bukarest. Dort wurden sie erst einmal ärztlich versorgt, leider erkrankten alle 9 Welpen an Staupe.

Nur 3 haben diese schlimme Krankheit überlebt, sie haben sich zu prächtigen Buben entwickelt und wurden auf die Namen Massimo, Aramis und Olli getauft. Massimo hat das große Glückslos gezogen und durfte vor 2 Wochen nach Florida reisen, OLLIE und sein Bruder Aramos blieben zurück. Die beiden sind jetzt ca. 21 Monate im Shelter und hoffen dass auch sie das Glück auf eine liebe für immer Familie haben. Wenn Besuch in das Shelter kommt fordern sie viel Streicheleinheiten, natürlich sagen sie zu den mitgebrachten Leckerlie auch nicht nein.. Im Auslauf, spielen und toben sie ausgiebig, sind aber sonst sehr ruhige und ausgeglichene Hunde.

OLLI ist ein hübscher Frechdachs! Er ist fröhlich und verträgt sich mit ihren Artgenossen sehr gut, ist ein freundlicher und geselliger Junghund. Auch Menschen mag er sehr und vor allem gestreichelt und durchgeknuddelt zu werden. Leider kennt er bis jetzt nur das Leben im Shelter und hat von dem Leben außerhalb keine Ahnung. Das Hunde Einmaleins muss er noch von Grund auf lernen, mit liebevoller Konsequenz und etwas Geduld, wird das kein Problem sein.

OLLI würde sich über aktive Dosenöffner freuen die ihm Zeit und viel Geduld, Verständnis, Aufmeksamkeit und Liebe entgegenbringen! OLLI ist kein Statdhund schon wegen seiner Grösse und Aktivitätslevel, daher wünschen wir uns für ihn sich ein Zuhause in ländlicherer Gegend; mit einem hundesicheren/ eingezäunten Garten. Also, wenn Du sportlich, aktiv, unternehmungslustig, und einen besten Freund fürs Leben suchst, dann hast Du ihn in OLLIE gefunden. Er möchte die Welt mit Dir entdecken. Wenn Du die Zeit aufbringen und Dich mit ihm befassen, ihm Grundkommandos beibringen und ihn körperlich und geistig auslasten kannst, dann wird OLLIE Dein Freund fürs Leben sein!

OLLI kommen geimpft, gechippt und entwurmt mit seinem EU-Pass ins neue Zuhause. Die Adoptionsprozedur beinhaltet u.a. eine Vorkontrolle und er wird nur mit einem Schutzvertrag vermittelt. Bei Interesse oder Fragen bitte per PN an contact@awwrescue.com

🐾 INFOS🐾

Alter: geb. 12/2021

Schulterhöhe: gross wenn ausgewachsen ( etwa. 60 cm jetzt)

Krankheiten: geimpft, auf Mittelmeerkrankheiten getestet, gechipt,

Aufenthaltsort: Bukarest/Rumaenien

Im Shelter seit: 1/2022

FINN

Jahre hinterlassen Spuren; seine Schnauze ist bereits ein bischen ergraut … der tolle FINN wartet bereits 7 lange Jahre im Shelter und er hat viele Hunde kommen und gehen sehen. Er bleibt jedoch immer wieder zurück.

FINNs Rettung war eigentlich ungeplant- als wir einige Hunde von einem Schlachthofgelände geholt haben, sprang er uns einfach ins Auto. Bei soviel Initiative haben wir freudig zugestimmt obwohl wir geahnt haben, dass es mit seiner Vermittlung schwierig sein würde und er länger auf sein Happy End warten müsste – aber 7 Jahre …  Nein. Nicht wegen FINN’s Wesen sondern wegen seines Aussehens.

FINN ist ein toller Menschenshund. Er liebt Menschen und ist einfach sozial. Ein extrem lieber & sanftmutiger Hundemann mit einem tollen Wesen. Mit Artgenossen kommt er gut klar aber er zeigt auch seinen Hundekumpanen, dass er der Chef ist, wenn es ihm danach ist. Er arbeitet gern und wenn man mit ihm spielt, da blüht er richtig auf und würde sich freuen, wenn man ihn geistig sowie körperlich fordert.

Vor ein paar Jahren, wurde er mit einem Tumor am Auge (nicht Krebsartig) diagnostiziert, der soweit gewachsen war, dass das ganze Auge entfernt werden musste. Es beeinträchtigt ihn nicht und er hat keine Folgeschäden zurückbehalten.

FINN ein sehr offener und freundlicher Hund ist aber kein Anfängerhund. Er kann mit Artgenossen durchaus dominant sein und einen kleinen Dickschädel haben deshalb ist es wichtig, dass er zu Menschen kommt, die ihm das Versäumte im Hunde 1 x 1 beibringen, und ihn klar und konsequent führen und ihm liebevoll seine Grenzen zeigen. Seine Menschen sollen mit beiden Beinen fest im Leben stehen.  

Ein Haus mit Garten und Rasen ländlich gelegen und ohne weiteren Haustiere, Kleintiere und Kinder, ist unser Wunsch für FINN. Menschen, die viel unternehmen und mit FINN die Freuden des Lebens teilen möchten.

Wegen seines Aussehens, welches auf bestimmte Rassezuordnungen deutet, wird FINN nur nach Österreich und in der Schweiz, wo die kantonalen Bestimmungen es zulassen, vermittelt. Bei seiner Vermittlung werden alle gesetzlichen Einfuhrregelungen und behördliche Genehmigungen beachtet.

INFOS
Alter: geb. 03/2015
Schulterhöhe: etwa 47 cm

Krankheiten: keine; kastriert; gechipt, geimpft, auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Aufenthaltsort: Bukarest/Rumänien
im Shelter seit: seit 11/2016

ATHOS

ATHOS wurde von seinem Menschen in die Tötungsanstalt gebracht. Er hätte keine Zeit mehr für ihn. Und er wusste ganz genau, dass dies ein Todesurteil für seinen Hund bedeutete. 14 Tage vergingen und ATHOS wartete geduldig auf sein Herrchen, der jedoch nicht zurückkam. Und dann lief seine Zeit ab.

In diesen 14 Tagen wurde ein AWW Engel auf ihn & sein Schicksal aufmerksam. Und hoffte, dass ein Verein auch ihn reservieren und retten würde. Aber seine Zeit war abgelaufen. Der Engel konnte diesen Hund, mit den treuen Augen und Hoffnung ins Gesicht, nicht in den Tod gehen lassen. Und rettete ihn!

So kam ATHOS vor 3 Jahren nach Bukarest in das AWW Shelter. Und hier entpuppte er sich als ein wunderbarer Hund. Er hat eine charakterstarke Persönlichkeit und einen charmanten Charakter – eine perfekte Mischung. Er ist aufgeweckt, sportlich, unternehmungslustig und lernwillig; ATHOS hat Freude am Spiel und Beschäftigung. Ah ja, und er liebt Menschen. ATHOS ist sehr menschenbezogen und fordert seine Streicheleinheiten. Wir können uns so gut vorstellen, wie ATHOS mit seinem Menschen lange Spaziergänge in der Natur macht und die Welt entdecken wird. Zusammen mit seinem Menschen, der ihn nie wieder aufgibt. Ein Mensch, der seine Loyalität und Liebe zu schätzen weiß und verdient!

Wie er mit Artgenossen ist wissen wir nicht, denn im Shelter ist er allein im Zwinger. Er zeigt jedoch keine Reaktion, wenn andere Hunde aus dem Nachbarzwinger bellen oder an seinem Zwinger vorbeilaufen.

Für ATHOS suchen wir ein Zuhause mit Hundeerfahrung, wo er als Einzelhund verwöhnt werden kann. Ein Zuhause mit Menschen, die aktiv sind, mit ihm trainieren und ihm das Versäumte im Hunde 1 x 1 nachholen. Menschen, die mit einer liebevollen und souveräner Führung ATHOS in sein neues Leben einführen. ATHOS ist ein Power-Hund in den besten Jahren und würde sich sehr ein Zuhause in ländlicher Gegend oder im Randgebiet wünschen.

Wegen seines Aussehens, welches auf bestimmte Rassezuordnungen deutet, wird ATHOS nur nach Österreich und in der Schweiz, wo die kantonalen Bestimmungen es zulassen, vermittelt. Bei seiner Vermittlung werden alle gesetzlichen Einfuhrregelungen und behördliche Genehmigungen beachtet.

ATHOS kommt geimpft, gechippt und entwurmt mit seinem EU-Pass ins neue Zuhause. Die Adoptionsprozedur beinhaltet u.a. eine Vorkontrolle und er wird nur mit einem Schutzvertrag vermittelt. Bei Interesse oder Fragen bitte per PN an contact@awwrescue.com

INFOS
Alter: geb. 10/2016
Schulterhöhe: gross – etwa 60 cm
Gesundheitliches: kastriert; gechipt, geimpft, auf Mittelmeerkrankheiten getestet.
Aufenthaltsort: Bukarest/Rumänien
im Shelter seit: seit 01/2019

ENZO

ENZO ist eine besondere Hundeseele – Antoneta von AWW hatte ihn im November letzten Jahres, einsam und verlassen an einer Bushaltestelle gefunden. Es war ein sehr nasser und Tag und ENZO hatte sich, wie eine Brezel zusammengerollt, unter der Bank verkrochen – jemand hatte ihm ein paar Pommes dort gelassen als sie eilig im Bus eingestiegen ist.

Seine traurigen Augen trafen Antoneta mitten ins Herz, als sie ihn erblickte. Als er jedoch ihre ausgestreckte Hand, gefüllt mit Leckerlis sah, hellte sich sein hübsches Gesicht auf und Antoneta schien es so, als hatte er auf sie an der Haltestelle gewartet – so als hätte ihm jemand leise zugeflüstert, dass ein Engel bald erscheinen und ihn mitnehmen würde. ENZO ist eine dankbare Hundeseele; er ging mehr als glücklich mit seinem Engel Antoneta zum Auto.

Da sein tierärztlicher Check gut verlaufen war und er im Shelter schnell aufblühte, steht seiner Vermittlung nichts mehr im Wege. ENZO ist regelrecht zum Liebling der Pfleger geworden. Er ist ein sehr freundlicher, aufgeweckter und energievoller Hund. Er tobt sehr gerne auf dem Hundespielplatz und ist ein sportliches Kerlchen. Er mag es auch sehr sehr gerne kuscheln, gestreichelt zu werden, er ist ein verschmuster und verspielter Hund und er freut sich, wenn Menschen sich mit ihm befassen. Da ist er regelrecht aus dem Häuschen!,Im Shelter ist er mit anderen Hunden zusammen und er kommt mit ihnen gut klar.

Er ist ein so toller Hund, wie man ihn eher selten findet – so direkt von der Straße. Es ist so als hätte er sich gesagt –“ Nun fängt ein neues Lebenskapitel an und was gestern war, bleibt in der Vergangenheit!” Für ENZO wünschen wir uns liebevolle Menschen mit Erfahrung, Interesse und Zeit, die unternehmunglustig und aktiv sind. Menschen, die ihn überall mitnehmen und ihn in ihr Leben integrieren. Menschen, die seine Hundebedürfnisse verstehen und ihnen Gerecht werden.

Das schönste Zuhause wünschen wir dir, lieber Enzo – denn ein so fröhliches und menschenbezogenes Gemüt verdient nur das Beste!

ENZO kommt geimpft, gechippt und entwurmt mit seinem EU-Pass ins neue Zuhause. Die Adoptionsprozedur beinhaltet u.a. eine Vorkontrolle und er wird nur mit einem Schutzvertrag vermittelt.

Alter: geb. 11/2019

INFOS

Bei Interesse oder Fragen bitte per PN an contact@awwrescue.com

Schulterhöhe: klein/mittegross – etwa 36 cm

Gesundheitliches: kastriert; gechipt, geimpft, auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Aufenthaltsort: Bukarest, Rumänien

MILO

MILO, seine Mama und 5 Geschwister wurden Anfang 2021 von Antoneta aufgenommen, nachdem sie die kleine Hundefamilie verlassen auf einem Grundstück auffand. Unser Engel setzte alle Hebel in Bewegung sie ins Shelter zu bringen. Gott sei Dank überlebte die ganze Familie und 4 der 6 Geschwister sind bereits in ihren Familien. BREZEL, sein Bruder Milo, und seine Mama Ellie warten noch auf ihre Menschen!

MILO, wie sein Bruder Brezel, ist ein aufgeschlossener, aufgeweckter und aktiver Junghund im Teeniealter. Mit Artsgenossen versteht er sich gut und er spielt gerne, oft stundenlang. Menschen gegenüber ist er freundlich und neugierig und nähert sich ihnen auch relativ schnell wenn sie ihm Zeit geben und sie ihn aufgeschlossen entgegenkommen. Bei den richtigen Menschen wird er sich zu einem tollen Hund entwickeln können, der sich dem Menschen anpasst, und mit ihnen durch dick und dünn gehen.

MILO wäre ganz glücklich, bei hundeerfahrene Menschen mit großem Herz einziehen zu dürfen. Menschen die aktiv und unternehmungslustig sind und wo er einfach mit dabei sein darf. Man muss sich drauf einstellen dass man MILO das Hunde 1 x 1 noch beibringen muss und in diesem Bereich (Verhalten) einiges nachzuholen wäre. Menschen die MILO körperlich und geistig beschäfigen können sind für MILO ein Muss sonst werden weder MILO noch seine Familie glücklich zusammen.

Wünschenswert wäre ein ruhigeres Umfeld mit einem hundesicheren Garten. Wenn man ihm die Zeit widmen kann, die er verdient, wäre Milo als Einzelprinz glücklich, aber auch als Zweithund könnte er mit einem souveränen, enstpannten Ersthund gut klar kommen. Der wunderschöne MILO ist ein DS-Mischling, der alle Qualitäten dieser Rasse mit sich bringt: Intelligenz, Schutz, Loyalität, Aufmerksamkeit, Gutartigkeit, und Energie. Er muss nur die Menschen finden, die diese Qualitäten zu schätzen wissen.

MILO kommt geimpft, kastriert, gechippt und entwurmt mit seinem EU-Pass ins neue Zuhause.

Die Adoptionsprozedur beinhaltet u.a. ein positives Homecheck und er wird nur mit einem Schutzvertrag vermittelt. Bei Interesse oder Fragen bitte schickt uns eine Email an contact@awwrescue.com

INFOS

Alter: geb. 12/2020

Schulterhöhe: mittelgross – 55 cm

Krankheiten: keine; gechipt, geimpft

Aufenthaltsort: Bukarest/Rumaenien

im Shelter seit: 01/2021